Sex – Love – Power! Neue Webinare, ein heißes Tagesseminar, ein Interview über nackte Tatsachen und meine erste wissenschaftliche Studie

Sex – Love – Power! Neue Webinare, ein heißes Tagesseminar, ein Interview über nackte Tatsachen und meine erste wissenschaftliche Studie

Auf einer Skala von 1 bis 10 … wie zufrieden bist du mit deinem Sexleben? Diese Frage habe ich meinen Leserinnen und Lesern vor 8 Jahren in meinem Buch „gesundgevögelt“ zum ersten Mal gestellt. Seitdem frage ich immer wieder in meinen Vorträgen und Lesungen danach, zuletzt habe ich es auch in meinem letzten Blogartikel vor drei Monaten getan. Natürlich stelle…

Keine Lust mehr?! – Wie du dein Begehren wieder weckst

Keine Lust mehr?! – Wie du dein Begehren wieder weckst

Und, wie läuft bei dir gerade der Sex? Auf einer Skala von 1 bis 10, wie zufrieden bist du aktuell mit deinem Sexleben? Egal ob im Bett oder sonst im Leben – jeder kennt das Gefühl von fehlender Lust und mangelndem Begehren, von Antriebslosigkeit und einem Grundgefühl von „ist egal, brauch ich nicht“. In seiner Extremform nennt man es Depression.…

Über die Selbstbefriedigung und die größte medizinische Lügengeschichte des 18. Jahrhunderts

Über die Selbstbefriedigung und die größte medizinische Lügengeschichte des 18. Jahrhunderts

Masturbation – ein sperriges Wort für eine ansonsten sehr schöne Sache. Es ist nicht ganz klar, woher dieses Wort genau stammt, es hat vermutlich mit manus=Hand oder  auch mas=Mann und turbare=heftig bewegen zu tun, vielleicht aber auch mit stuprum=Unzucht. Ein anderes Wort für Selbstbefriedigung ist Onanie, abgeleitet vom biblischen Onan, der im 1.Buch Moses allerdings keine Selbstbefriedigung, sondern einen Koitus…

Geben und nehmen, erlauben und genommen werden – aktive und passive Rollen beim Sex

Geben und nehmen, erlauben und genommen werden – aktive und passive Rollen beim Sex

Wer hat die Führung in einer sexuellen Interaktion? Der/die „Dominante“, Aktive, Fordernde, Geilere oder Schnellere? Oder der/die Passive, „Devote“, Bremsende, Vorsichtige, Zurückhaltende?  Ist Sex ein Geben und Nehmen und hält sich beides die Waage? Muss es überhaupt ausgeglichen sein? Kann es das überhaupt? Ist es okay, wenn einer dem anderen zuliebe etwas mitmacht oder ist das vielleicht sogar der Normalzustand?…

Statement anthroposophischer Ärzte und Pädagogen – lesenswert!

Statement anthroposophischer Ärzte und Pädagogen – lesenswert!

„Welches Bild von Krisenbewältigung geben wir Kindern und Jugendlichen aktuell? Welche gesundheitsfördernden Fähigkeiten bringen wir ihnen bei? Erleben sie angstfreie souveräne Erwachsene, die ihnen überzeugend alle wichtigen Faktoren der Salutogenese (nämlich Verstehbarkeit, Sinnhaftigkeit und Handhabbarkeit eines Ereignisses) vermitteln? Es mangelt uns doch auf allen Ebenen an Klarheit und erfolgversprechender Strategie. Salutogenese fordert geradezu das Gegenteil dessen, was wir Kindern gerade…

Jede(r) kommt anders. Über Orgasmen und Erregungsmodi

Jede(r) kommt anders. Über Orgasmen und Erregungsmodi

Ich werde nie die Erleichterung der Frau vergessen, die mir in meinem Workshop fast um den Hals gefallen ist, als ihr klar wurde, dass ihre Art „zu kommen“ völlig normal ist. Nein, nicht nur normal, sondern tatsächlich kommen die meisten Frauen ähnlich wie sie zum Orgasmus. Nur redet darüber niemand. Und wir sehen das auch nie bei anderen, wer schaut…

Sex up your Life – jetzt erst recht! Donnerstag Abend Live Talk auf YouTube

Sex up your Life – jetzt erst recht! Donnerstag Abend Live Talk auf YouTube

Gestern Abend habe ich eine Umfrage der Fernuni Hagen mitgemacht, wie sich die aktuelle Krise auf Partnerschaften auswirkt. Es war eine sehr ausführliche Umfrage, mit vielen Fragen und Einschätzungen über die aktuelle Gefühlslage, die Beziehungsqualität und das Sexleben. Die Wissenschaftler wollen herausfinden, wie es den Menschen in ihren Beziehungen geht, ob sie sich besser oder schlechter verstehen oder eventuell trennen…